Shiatsu ist eine eigenständige Form der ganzheitlichen, manuellen Körperarbeit.

Die Ursprünge von Shiatsu liegen in den traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheitslehren. Ins Deutsche übersetzt bedeutet "shi" Finger, und "atsu" Druck.

Der ausgeübte Druck erfolgt als achtsame Berührung, die mit Fingerspitzen, Handballen, Ellenbogen, Knien oder Füßen ausgeübt wird. Die Intensität der Berührung wird Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst.
Shiatsu wird am Boden auf einer Matte ausgeübt.

Das größte Potenzial von Shiatsu liegt in der Vorsorge, der Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Organismus und einer Steigerung des körperlichen Wohlbefindens.

Shiatsu bei den "Leiner Damentagen"
der Fa. Leiner in Bruck/Mur im 2. Stock kostenlos kennenlernen.

Aktueller Termin: Freitag den 21. Oktober und Samstag d. 22. Oktober 2016
um Ihren Termin zu sichern bitte um
telefonische Voranmeldung unter 0664/22 3 14 24